Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - edoc-Server

Publikation von Forschungsdaten auf dem edoc-Server

Neben traditionellen Publikationsformen können auch digitale Forschungsdaten auf dem edoc-Server veröffentlicht werden. Damit wird es Ihnen auf einfache Art möglich, die Grundsätze zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis zu befolgen, entsprechend der Forschungsdaten-Policy der Humboldt-Universität zu handeln und disziplinäre Richtlinien einzuhalten. Ein umfassender Leitfaden zum Umgang mit Forschungsdaten im Kontext von Dissertationen ist in "Guidelines zur Veröffentlichung dissertationsbezogener Forschungsdaten" enthalten.

Auf der Website der Forschungsdatenmanagement-Initiative finden Sie umfangreiche Informationen rund um das Thema "Forschungsdaten". Dort werden Sie auch bei der Suche nach einem geeigneten Fachrepositorium unterstüzt. Als institutionelles Open-Access-Repositorium der Humboldt-Universität zu Berlin steht Ihnen der edoc-Server auch direkt für eine Veröffentlichung Ihrer Forschungsdaten zur Verfügung.

Beginnen Sie die Einreichung durch Login oder Registrierung auf dem edoc-Server, wie es unter "Einreichung einer Publikation" beschrieben wird. Wählen Sie eine passende Sammlung im Bereich "Forschungsdaten" aus.

Sowohl die Textpublikation als auch die zugehörigen digitalen Forschungsdaten erhalten persistente Identifikatoren (DOI - Digital Object Identifier). Mit Hilfe dieser persistenten Identifikatoren können unterschiedliche Publikationsobjekte miteinander in Relation gesetzt bzw. referenziert werden. Eine Forschungsdatenpublikation kann auch mit mehreren Publikationsformen (z.B. Dissertation und Zeitschriftenartikel) in Relation gesetzt werden. Die Veröffentlichung der Textpublikation und der Forschungsdaten können dabei auch zeitlich versetzt erfolgen.

 

Informationen zu Forschungsdaten auf dem edoc-Server finden Sie hier:

 

Falls Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an edoc@hu-berlin.de!